Denn die Erde wird erfüllt werden von der Erkenntnis der Herrlichkeit des HERRN, gleichwie die Wasser den Meeresgrund bedecken. (Hab 2,14)

„… denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun.“ (Joh 15,5)

Wie geht wahrer Glaube? Was muss ich tun, um wahren Glauben zu beweisen? Dieser Frage begegne ich immer wieder. Menschen beschäftigt diese Frage, es bekümmert, besorgt sie. Und doch ist bereits die Fragestellung falsch.

„Ohne mich kannst du nichts tun“, sagt Jesus; die Frage – dich betreffend – muss also richtig lauten: „Was darf ich nicht tun, wenn ich glauben möchte?“ und Jesus antwortet dir dann: „Fürchte dich nicht!“

Hab keine Furcht. Du stehst vor der unerwarteten oder schwierigen Situation und du sagst: „Das kann ich nicht! Das ist zu schwer für mich.“ – und Gott antwortet dir „Nein, du kannst das nicht, aber ich kann es. Fürchte dich nicht. Lass es mich machen. Lass es mich durch dich machen. Sei ganz still und vertraue mir.“

„Der HERR wird für euch kämpfen, und ihr sollt still sein!“ (Ex 14,14)

In sozialen Netzwerken teilen:
Pin It

Was ich noch sagen wollte ...

Fragen, Anmerkungen oder Kommentare dazu? Benutze einfach das nachfolgende Formular. Wenn du eine Antwort von mir haben möchtest, ist es sinnvoll eine gültige E-Mail Adresse von dir anzugeben und die Regeln der Höflichkeit zu beachten. Letzteres ist immer sinnvoll!

  

Datenschutzhinweis: Alle von dir eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme genutzt. Es wird eine Email mit allen gemachten Eingaben erstellt und an mich geschickt. Die Daten werden sonst nirgendwo gespeichert und auch nicht an Dritte weitergegeben.

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com