Denn die Erde wird erfüllt werden von der Erkenntnis der Herrlichkeit des HERRN, gleichwie die Wasser den Meeresgrund bedecken. (Hab 2,14)

Die Karwoche und Ostern haben eine besondere Bedeutung für uns Christen, ganz ähnlich, wie Weihnachten und auch Pfingsten. Als lebendiger Christ spürst du in dieser Zeit die Gemeinschaft mit Gott besonders intensiv und sie ist in dieser Welt gleichbedeutend mit der Gemeinschaft mit den anderen Gläubigen. Wir sind ja ein Körper in Christus…

Als in unserer Gemeinde im Gemeindebrief Anleitungen für Hausgottesdienste rausgegeben wurden, fiel mir das erste mal schmerzlich auf, dass ich ja allein lebe – was mir sonst im Alltag inzwischen sogar eher angenehm ist. Nicht jeder wurde für die Ehe geschaffen ...

Wie kann einer allein Gemeinschaft mit Gott haben?

Dazu habe ich schon vor einer Woche etwas gepostet.

Ich will euch heute von dem Erlebnis berichten, bei dem ich erfuhr, dass Gott Hausbesuche auch bei Singles macht! Da ich dazu schon öfter auf dieser Seite geschrieben habe, lasse ich die Randgeschichten weg – die kannst du dir ja dann bei Interesse selber zusammen suchen.

Es war an jenem Pfingstsonntag. Ich würde sagen, ich war an jenem Tag der verlorene Sohn auf dem Weg zurück. Ich saß also morgens, kurz nach dem Frühstück, auf meiner Couch und hatte das Bedürfnis, Gott zu bitten, mich die Anwesenheit seines Geistes im wahrsten Sinne des Wortes spüren zu lassen.

Das Erlebnis, das nur einen Augenblick später einsetzte, war überwältigend!

Eines der Ergebnisse dieses Erlebnisses hast du gerade vor Augen. Es ist nur eines, denn mein Leben das sich bis dahin im Wesentlichen im Kreis drehte, verwandelte sich in einen lebendigen Fluss.

Wie gesagt, dazu gibt es auf dieser Seite eine längere Vorgeschichte. Ich will auch nicht versprechen, dass dir dasselbe passieren wird, wenn du dich jetzt anschließend auf deine Couch setzt und dieselbe Bitte äußerst. Aber ich kann dir garantieren: Gott hört dir zu! Und er hört dir nicht von ganz weit oben, ganz weit weg zu – er ist direkt neben dir und wartet nur auf deine Bereitschaft von ihm in die Arme genommen zu werden.

Die Kirchentüren können vom Gesetzgeber geschlossen werden - doch du bist Herr über dein Herz, du entscheidest, wen du rein lässt!

In sozialen Netzwerken teilen:
Pin It

Was ich noch sagen wollte ...

Fragen, Anmerkungen oder Kommentare dazu? Benutze einfach das nachfolgende Formular. Wenn du eine Antwort von mir haben möchtest, ist es sinnvoll eine gültige E-Mail Adresse von dir anzugeben und die Regeln der Höflichkeit zu beachten. Letzteres ist immer sinnvoll!

  

Datenschutzhinweis: Alle von dir eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme genutzt. Es wird eine Email mit allen gemachten Eingaben erstellt und an mich geschickt. Die Daten werden sonst nirgendwo gespeichert und auch nicht an Dritte weitergegeben.

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com