Denn die Erde wird erfüllt werden von der Erkenntnis der Herrlichkeit des HERRN, gleichwie die Wasser den Meeresgrund bedecken. (Hab 2,14)

Fast sechzig Jahre später, im siebten Regierungsjahr von Artasasta, bricht der Esra, ein Schriftgelehrter und der Namensgeber dieses Buches der Bibel nach Jerusalem auf, im Gepäck alles was er vom König für sein Volk erbeten hat – Gott hatte nach wie vor tiefen Eindruck bei den Königen Persiens hinterlassen. Ebenso ziehen zahlreiche Mitglieder der Stämme Israels mit ihm, die zu diesem Zeitpunkt noch in Babel waren.

In seinem Sendschreiben bestätigt der König, dass dieser Zug und die von ihm mitgeführten Güter durch den König autorisiert sind. Esra soll in Jerusalem nach dem Rechten sehen. Ebenso bestätigt der Brief, dass Esra und seine Leute vom König beauftragt sind, mit dem mitgegebenen Gold und Silber Geschenke für den Tempel und Opfer für den jüdischen Gott kaufen. Den Rest des Geldes dürfen sie behalten.

Dies zeigt, welche hohe Achtung Artasasta sowohl vor Esra wie auch vor seinem Gott hatte.

In sozialen Netzwerken teilen:
Pin It

Was ich noch sagen wollte ...

Fragen, Anmerkungen oder Kommentare dazu? Benutze einfach das nachfolgende Formular. Wenn du eine Antwort von mir haben möchtest, ist es sinnvoll eine gültige E-Mail Adresse von dir anzugeben und die Regeln der Höflichkeit zu beachten. Letzteres ist immer sinnvoll!

  

Datenschutzhinweis: Alle von dir eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme genutzt. Es wird eine Email mit allen gemachten Eingaben erstellt und an mich geschickt. Die Daten werden sonst nirgendwo gespeichert und auch nicht an Dritte weitergegeben.

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com