Denn die Erde wird erfüllt werden von der Erkenntnis der Herrlichkeit des HERRN, gleichwie die Wasser den Meeresgrund bedecken. (Hab 2,14)

Gott erhört die Gebete Esras, die Gruppe kommt heil in Jerusalem an und liefert die Geschenke ordnungsgemäß ab. So feiern alle gemeinsam ein großes Opferfest um Gott für Schutz und Segen zu danken. Auch die benachbarten Völker hören auf zu stänkern, nachdem sie die Befehle von Artasasta empfangen und gelesen haben.

Weniger erfreulich ist, was Esra von den Obersten in Jerusalem erfahren muss: Das Volk Israels hat die Gesetze ihres Gottes – wieder einmal – missachtet. Die Männer haben sich heidnische Frauen aus allen umliegenden Völkern genommen und die Obersten haben damit sogar angefangen.

Esra 8, 31-36 >>

Esra 9, 1-4 >>

In sozialen Netzwerken teilen:
Pin It

Was ich noch sagen wollte ...

Fragen, Anmerkungen oder Kommentare dazu? Benutze einfach das nachfolgende Formular. Wenn du eine Antwort von mir haben möchtest, ist es sinnvoll eine gültige E-Mail Adresse von dir anzugeben und die Regeln der Höflichkeit zu beachten. Letzteres ist immer sinnvoll!

  

Datenschutzhinweis: Alle von dir eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme genutzt. Es wird eine Email mit allen gemachten Eingaben erstellt und an mich geschickt. Die Daten werden sonst nirgendwo gespeichert und auch nicht an Dritte weitergegeben.

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com