Denn die Erde wird erfüllt werden von der Erkenntnis der Herrlichkeit des HERRN, gleichwie die Wasser den Meeresgrund bedecken. (Hab 2,14)

„Seid nicht bekümmert, denn die Freude am Herrn ist eure Stärke!“ (Neh 8,10)

Im siebten Monat ist es dann endlich soweit: Die Juden können erstmals wieder das Laubhüttenfest in der befestigten Stadt Jerusalem feiern.

Als Esra, der Priester, das Heilige Buch vor allen Augen öffnet, steht das Volk wie ein Mann auf und als die Gesetze vorgelesen und erklärt werden, ist dieser Moment zu groß für so manchen; sie fangen an zu weinen, denn ihnen wird jeder Punkt bewusst, an dem sie im letzten Jahr versagt haben. Esra, die Schriftgelehrten und die Leviten unterbinden das. Dies ist der Tag des Herrn, da ist kein Platz für Traurigkeit.

Nehemia 8, 1-12 >>

In sozialen Netzwerken teilen:
Pin It

Was ich noch sagen wollte ...

Fragen, Anmerkungen oder Kommentare dazu? Benutze einfach das nachfolgende Formular. Wenn du eine Antwort von mir haben möchtest, ist es sinnvoll eine gültige E-Mail Adresse von dir anzugeben und die Regeln der Höflichkeit zu beachten. Letzteres ist immer sinnvoll!

  

Datenschutzhinweis: Alle von dir eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme genutzt. Es wird eine Email mit allen gemachten Eingaben erstellt und an mich geschickt. Die Daten werden sonst nirgendwo gespeichert und auch nicht an Dritte weitergegeben.

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com