Wenn jemand mich liebt, so wird er mein Wort befolgen, und mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm machen. (Joh 14,23)

„Da ist wirklich keiner, der Gutes tut, nicht ein Einziger!“ (Ps 14,3)

David droht den Mächten, die ihn bedrohen mit seinem Gott. Er ist der Gott über die ganze Schöpfung und er sieht, was die Menschen tun. Und er wird sie richten.

Es gibt für die Menschen nur eine Rettung; diese ist in Psalm 15 beschrieben. Wer findet bei Gott Rettung? Zusammengefasst: Es wird der empathische Mensch sein; die Bibel nennt das Nächstenliebe. Hierbei sollte natürlich das Upgrade von vor 2000 Jahren nicht übersehen werden. Da wir als Menschen offensichtlich immer wieder über unseren Egoismus und andere Charakterschwächen – die Bibel nennt das Sünden – stolpern, brauchen wir Jesus, der – von Gott gesandt – als vollkommenes Opfer unsere Sünden gesühnt hat. Der Glaube an diese Liebe Gottes für uns gibt uns auch die Kraft, unsere Schwächen mehr und mehr zu überwinden.

Psalm 14 >>

Psalm 15 >>

In sozialen Netzwerken teilen:
Pin It
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com