Denn die Erde wird erfüllt werden von der Erkenntnis der Herrlichkeit des HERRN, gleichwie die Wasser den Meeresgrund bedecken. (Hab 2,14)

Für Dich ausgewählt:

Der nachfolgende Leitartikel wurde zufällig ausgewählt. Du hast nun die Wahl: War es wirklich Zufall oder hat Gott entschieden, dass du das sehen sollst?

Jakobus 3 (4. November)

„Nicht das, was zum Mund hineinkommt, verunreinigt den Menschen, sondern was aus dem Mund herauskommt, das verunreinigt den Menschen.“ (Mt 15,11)

Mit diesem einfachen Satz brachte Jesus es auf den Punkt; die Zeilen 1 – 12 dieses Kapitel greifen diese Aussage auf – die Kraft des Wortes. Was ein Mensch denkt hat Einfluss auf das was er redet – aber was ein Mensch redet beeinflusst auch seine Gedanken. Mit gedachten oder gesprochenen Worten verändern wir uns und die uns umgebende Welt im Positiven wie im Negativen. Das Wort stand am Anfang der Schöpfung, das Wort wird sie auch vollenden.

Weiterlesen ...

Diese Seite verwendet Social Share Buttons.
Diese Seite nutzt Google Analytics und - auf allen Unterseiten zusätzlich - Social Share Buttons, das heißt, die beiden Dienste werden in anonymisierter Form über dein Nutzerverhalten auf dieser Seite informiert. Wenn dir das nichts ausmacht, wünsche ich dir eine erkenntnisreiche Zeit auf "Mansio Christi". :)

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com